06262017Mo
Last updateDi, 23 Mai 2017 9am

Petra Kaisers Forum

Pellkartoffeln mit dreierlei Dips

Zutaten für 4 Personen:
1,5 kg neue Kartoffeln
Käsedip mit Bärlauch:
200 g Frischkäse, 100 g Naturjoghurt, 1 TL Senf, 1 Zwiebel, 6-8 Bärlauchblätter, Kräutersalz, frischer Pfeffer
Avocadodip II:
1 reife Avocado, 2 EL Creme fraîche, Saft einer halben, unbehandelten Zitrone, Meersalz, frischer Pfeffer, 1 Msp. Cayennepfeffer
Scharfer Tomatendip:
4 Tomaten, 4 EL Tomatenmark, 2 Zwiebeln, 2 Knoblauchzehen, 4 grüne Pfefferschoten, 1 EL Olivenöl, Kräutersalz, frischer Pfeffer, 4 EL gehacktes Basilikum

Zubereitung:
1. Die Kartoffeln unter fließendem Wasser mit einer Gemüsebürste gründlich sauber bürsten und in Salzwasser etwa 25 Minuten gar kochen.
Käsedip mit Bärlauch:
Frischkäse mit Joghurt und Senf glatt verrühren. Die Zwiebel abziehen, fein würfeln und unter die Käsecreme heben. Bärlauchblätter waschen, trocken schleudern, fein hacken und ebenfalls unter den Käsedip ziehen. Mit Kräutersalz und Pfeffer abschmecken.
Avocadodip II:
Die Avocado halbieren, den Stein entfernen und das Fruchtfleisch mit einem Löffel herausschaben. Das Avocadofleisch mit Creme fraîche und Zitronensaft pürieren und mit Meersalz, Pfeffer und Cayennepfeffer pikant würzen.
Scharfer Tomatendip:
1. Die Tomaten kreuzweise einritzen, mit kochendem Wasser übergießen bis sich die Haut abziehen lässt.In grobe Würfel schneiden. Zusammen mit dem Tomatenmark pürieren.
2. Zwiebeln sowie Knoblauchzehen abziehen und sehr kleinschneiden. Die Pfefferschoten der Länge nach halbieren, mit einem Messer die scharfen Kerne entfernen und die Schoten fein würfeln.
3. In einem Topf das Olivenöl erhitzen und die Zwiebel-, Knoblauch- und Pfefferschotenwürfel unter Rühren darin kurz andünsten. Das Tomatenpüree zugeben und etwa 5 Minuten bei mittlerer Hitze erwärmen. Die Sauce mit Salz und Pfeffer würzig abschmecken und das Basilikum untermischen.
Die Kartoffeln warm oder kalt zu den Dips servieren.

  • Reiseberichte

  • Rezepte

  • Latest News

Mein Forum »

Wolf
Ich freue mich auf Euren Besuch!

Hilfe für Kinder »