Autor Thema: Motorradtour in den Harz  (Gelesen 12846 mal)

Petra

  • Administrator
  • Weise Schildkröte
  • *****
  • Beiträge: 40595
  • Es ist nicht alles Gold was glänzt!
Motorradtour in den Harz
« am: 01 Oktober 2011, 23:19 »
Die Wettervorhersage für das lange Wochenende in der ersten Oktoberwoche hieß: sonnig, warm und trocken, also genau das was ein Biker braucht. So haben wir uns kurzfristig entschlossen, mit dem Motorrad eine Tour in den Harz zu machen.

Endziel sollte Quedlinburg sein, eine Stadt in Sachsen Anhalt. Friedrich war hier schon einmal und war begeistert. Leider haben wir kein Hotel mehr bekommen, es war alles ausgebucht, egal, wo wir uns werkundigt haben. Dann holte Friedrich den Tourenfahrer raus und fand dort ein Biker-Hotel in Ballenstedt, nur wenige Kilometer von Quedlingburg entfernt.

Es war auch noch ein Doppelzimmer frei. Wunderbar, das haben wir gebucht.

Gegen Mittag fuhren wir von Nienstädt los. Die Route führte uns über Bad Münder, Springe  und Elze nach Bad Salzdetfurth.


Petra

  • Administrator
  • Weise Schildkröte
  • *****
  • Beiträge: 40595
  • Es ist nicht alles Gold was glänzt!
Motorradtour in den Harz - Bad Salzdetfurth
« Antwort #1 am: 01 Oktober 2011, 23:27 »
Hier an der Lamme, die durch Bad Salzdetfurth fließt, machen wir ein Picknick. Danach machen wir einen Spaziergang durch die Altstadt von Bad Salzdetfurth mit den schönen Fachwerkhäusern.

Da es sehr heiß ist, lassen wir unsere Jacken und Helme sowie den Tankrucksack auf den Motorrädern zurück. Ein wenig Gott-vertrauen muss auch sein.  :mrgreen

Aber als wir zurückkamen, war noch alles an Ort und Stelle.  :exxclaim

Petra

  • Administrator
  • Weise Schildkröte
  • *****
  • Beiträge: 40595
  • Es ist nicht alles Gold was glänzt!
Re:Motorradtour in den Harz
« Antwort #2 am: 01 Oktober 2011, 23:41 »
Von Bad Salzdetfurth fuhren wir weiter über Bockenem, Langelsheim, Goslar, Bad Harzburg , Wernigerrode, Blankenburg und Thale nach Ballenstedt. Ballenstedt ist eine Kleinstadt im Ostharz und wir befinden uns schon in Sachsen-Anhalt.

Von unserer Motorradpension waren wir mehr als positiv überrascht. Ehemals eine Fliegerschule, bietet sie nette Zimmer für Biker an. Im Biergarten saßen schon etliche Biker und es kamen immer noch mehr hinzu. Wir bekamen schnell Anschluss und fühlten uns sofort wohl.

Ganz witzig war, dass eine Gruppe aus unserem Nachbarort auch hier war.

Petra

  • Administrator
  • Weise Schildkröte
  • *****
  • Beiträge: 40595
  • Es ist nicht alles Gold was glänzt!
Motorradtour in den Harz - Ballenstedt
« Antwort #3 am: 01 Oktober 2011, 23:48 »
Hier herrscht eine super angenehme Stimmung. Am Abend wurde gegrillt und es gab neben Grillfleisch sehr leckere Salate, Tomate Mozzarella, Tsatsiki, Grillkäse und andere wohlschmeckende Sachen. Dazu Bier und einen Sanddornlikör, der schmeckt vielleicht süffig.

Na ja und dann eben die Biertischgespräche...  :gggitarre

Petra

  • Administrator
  • Weise Schildkröte
  • *****
  • Beiträge: 40595
  • Es ist nicht alles Gold was glänzt!
Motorradtour in den Harz - Ballenstedt
« Antwort #4 am: 01 Oktober 2011, 23:51 »
Und dann kam Wilma, die habe ich sofort in mein Herz geschlossen...
Wir haben noch lange am Feuer getagt und nun ist es Zeit, ins Bett zu gehen.

Morgen machen wir einen Ausflug nach Quedlinburg.
Viele Grüße
Petra

Petra

  • Administrator
  • Weise Schildkröte
  • *****
  • Beiträge: 40595
  • Es ist nicht alles Gold was glänzt!
Motorradtour in den Harz - Ballenstedt
« Antwort #5 am: 03 Oktober 2011, 21:53 »
Am nächsten Morgen machen wir nach dem Frühstück zunächst eine kleine Wanderung durch das Gelände. Es gibt insgesamt 49 Zimmer und alle sind belegt. Da trifft man dann natürlich auch manch schnuckeliges Motorrad.  {h

Petra

  • Administrator
  • Weise Schildkröte
  • *****
  • Beiträge: 40595
  • Es ist nicht alles Gold was glänzt!
Motorradtour in den Harz - Naturpark Teufelsmauer - Gegenstein
« Antwort #6 am: 03 Oktober 2011, 21:58 »
Wir befinden uns am Rande des Nordharzes und gleich hinter unserer Unterkunft verläuft der Naturpark Gegenstein der zur Teufelsmauer gehört.
Die Teufelsmauer ist ungefähr 20 Kilometer lang und geht von Blankenburg bis nach Ballenstedt. Es sind verschiedene Felsformationen aus hartem Sandstein, die an 3 verschiedenen Stellen zu Tage kommen.

Petra

  • Administrator
  • Weise Schildkröte
  • *****
  • Beiträge: 40595
  • Es ist nicht alles Gold was glänzt!
Motorradtour in den Harz - Naturpark Teufelsmauer - Gegenstein
« Antwort #7 am: 03 Oktober 2011, 22:03 »
Natürlich ranken sich Mythen und Sagen um diese Teufelsmauer. Wir laufen erst zum Kleinen Gegenstein und von dort zum Großen Gegenstein. Das Wetter ist gut und wir haben einen schönen Blick auf das umliegende Gelände.

Petra

  • Administrator
  • Weise Schildkröte
  • *****
  • Beiträge: 40595
  • Es ist nicht alles Gold was glänzt!
Motorradtour in den Harz - Naturpark Teufelsmauer - Gegenstein
« Antwort #8 am: 03 Oktober 2011, 22:06 »
In den Felsen des Großen Gegensteins ist eine Treppe gehauen. Da klettern wir natürlich ganz nach oben.

Petra

  • Administrator
  • Weise Schildkröte
  • *****
  • Beiträge: 40595
  • Es ist nicht alles Gold was glänzt!
Motorradtour in den Harz - Naturpark Teufelsmauer - Gegenstein
« Antwort #9 am: 03 Oktober 2011, 22:08 »
Leider habe ich mein großes Objektiv nicht mit auf die Reise genommen. Die Aussicht ist jedenfalls grandios!
Das Kreuz wurde erstmal im Jahre 1863 errichtet.

Petra

  • Administrator
  • Weise Schildkröte
  • *****
  • Beiträge: 40595
  • Es ist nicht alles Gold was glänzt!
Motorradtour in den Harz - Naturpark Teufelsmauer - Gegenstein
« Antwort #10 am: 03 Oktober 2011, 22:16 »
Wir bleiben eine Weile oben, dann gehen wir zurück, denn wir wollen ja heute noch nach Quedlinburg.
Wieder sehen wir dem Treiben auf dem Verkehrslandeplatz zu, die ersten Segelflieger werden nach oben geschleppt, davor fahren Motocrosser ihre Runden, ja es ist schon allerlei los. Wir hören, dass auch Fallschirmspringer sich vorbereiten. Da beschließe ich im Stillen, nach der Quedlinburgtour noch am Flugplatz vorbei zu fahren.

Petra

  • Administrator
  • Weise Schildkröte
  • *****
  • Beiträge: 40595
  • Es ist nicht alles Gold was glänzt!
Motorradtour in den Harz - Quedlinburg
« Antwort #11 am: 04 Oktober 2011, 12:12 »
Die Fahrt nach Quedlinburg geht schnell, es sind nur wenige Kilometer, die wir fahren müssen. Wir finden einen Parkplatz in der Pölkenstraße, stellen unsere Motorräder ab und gehen zu Fuß weiter.

Petra

  • Administrator
  • Weise Schildkröte
  • *****
  • Beiträge: 40595
  • Es ist nicht alles Gold was glänzt!
Motorradtour in den Harz - Quedlinburg
« Antwort #12 am: 04 Oktober 2011, 12:19 »
Die Altstadt und der Schlossberg von Quedlinburg wurden 1994 in die Welterbeliste der Unesco aufgenommen.
Rund 1.300 Fachwerkhäuser gibt es in dieser Stadt, die schon 994 das Stadtrecht erhielt.

Viele der alten Häuser sind schon liebevoll saniert und restauriert, aber man sieht auch noch viele Bauten, die es bitter nötig hätten.

Petra

  • Administrator
  • Weise Schildkröte
  • *****
  • Beiträge: 40595
  • Es ist nicht alles Gold was glänzt!
Motorradtour in den Harz - Quedlinburg
« Antwort #13 am: 04 Oktober 2011, 12:23 »
An diesem sonnigen Oktoberwetter sind natürlich viele Menschen unterwegs. Wir schlendern durch die verwinkelten Gassen, schauen in die Auslagen der Geschäfte und bewundern die feingeschnitzten Ornamente in den Fassaden. Wir erfahren, dass man an Hand der Schnitzereien an den Balken erkennen kann, in welcher Epoche das Haus gebaut wurde.

Petra

  • Administrator
  • Weise Schildkröte
  • *****
  • Beiträge: 40595
  • Es ist nicht alles Gold was glänzt!
Motorradtour in den Harz - Quedlinburg
« Antwort #14 am: 04 Oktober 2011, 12:45 »
Das Stadtschloss von Quedlingburg ist nun ein stattliches Hotel und wurde bei der Sanierung von der EU mitfinanziert.

Wir erreichen nun die Marktkirche St. Benedikti, die zwar erst 1233 urkundlich erwähnt wurde, jedoch wesentlich älter ist.